Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: gute verteidigung

  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    27

    gute verteidigung

    hallo ich schreibe hier das erste mal rein ich wollte mal nachfragen wie man erfolgreich gegen angreifer verteidigen kann weil ich verstehe das echt nimmer ich bin lv 57 habe türme burgtor alles stufe 4 beste werkzeuge drinnen ausrüstung auch beim burgvogt ich habe über 1400 hellebardiere gehabt über 200 langbogenschützen und noch viele speerträger veteranen fast 2000 verteidiger mich greift ein lv 45 spieler an mit 700 soldaten und ich verliere total echt ich verstehe das nimmer diese spiel sowas kann doch nicht normal sein
    imre @ de 1

  2. #2
    Feldwebel
    Registriert seit
    08.12.2012
    Ort
    RSB-Firestorm
    Beiträge
    607
    wenn du fast nur nahkampfverteidiger hast und er bspw dich spioniert und dann 80%mit fernkämpfern kommt ist das durchaus n recht leichtes unterfangen dich wegzuhaun...pauschal lässt sich sowas meißt immer nich beantworten außer das es gewisse richtlinien gibt die einem das deffn erleichtern...
    zum einen ist jeder angriff unterschiedlich...müsste daher auch individuell gedefft werden...
    ich für mich finde es sehr wichtig sich beim verteidigen auf eine flanke zu konzentrieren...also 100% auf eine flanke zu verschieben und dann auch nur diese mit werkzeugen auszustatten für mauer und graben...so hat man mit nem gutn voigt dazu(bei dem man möglichst sich nur darauf beschränken sollte die Nah-und Fernkämpferkampfkraft nach oben zu schrauben) immer und bei jedem angriff die chance schonmal eine seite zu deffn und die 0%im Innenhof zu haben...so verteidigt sich auch ganz gut wenn man halt nicht online ist und sich auf den angriff einstellen kann weil dieses dritteln oder teilen der deff auf den mauern ist nur mit werkzeugen und dem voigt meißt gegen passable angreifer nicht zu halten und der angreifer bekommt dann auch noch 30%bonus im innenhof...
    desweiteren muss man sich überlegen wie man die verteilung zwischen Nah-und Fernkämpfern auf sein Mauern haben will...da man die Fernkampfverteidigungskraft recht simpel mit werkzeugen auf 0 bringen kann tendiere ich dazu paar mehr prozente auf Nahkampfverteidiger zu setzen da man deren verteidigungskraft nicht wirklich auf 0 bringen kann...
    Geändert von Schatzmeistrer (25.09.2013 um 13:14 Uhr)

    Schatzmeistrer@ de 1

  3. #3
    Pegasus Avatar von aisti
    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    349
    Kommt viel auf deine Deff-Einstellung bzw. die Aufstellung des Angreifers an - hast du einen Screenshot des Kampfberichts bzw. kannst du uns sagen, wie deine Deff-Einstellung waren und mit welchen Einheiten und Werkzeugen der Angreifer kam?
    We are Anonymous.
    We are Legion.
    We do not forgive.
    We do not forget.
    Expect us.
    -

  4. #4
    Anfänger
    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    27
    er hatte mich in der nacht angegriffen sowas um 1 uhr meine linke flanke war auf 50 %, und mitte auch und rechte flanke nichts rechts hatte er 80 schw. armbrustschützen 24 armbrust vetern und 9 reisender schütze in der mitte 156 schw. arm , 12 streitkolben veteran ,137 bihänder ,40 reisende ritter und 33 armschützen veteran ihm innenhof hatte er noch von seinen insgesamt 700 soldaten noch 473 und ich 1726 und habe alles verloren werkzeuge hatter er eh alle eisenerschild wandelturm leiter alles eigentlich
    imre @ de 1

  5. #5
    Pegasus Avatar von aisti
    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    349
    Anhand deiner Beschreibung hättest du eigentlich nicht so viele Einheiten verlieren dürfen (evtl. ein paar Angreifer vergessen? Du schreibst von 700, zählst aber 491 auf).

    - Prinzipiell, konzentrier deine Def auf eine Flanke (die Mitte ist unmöglich zu halten) ==> somit kannst du im Normalfall eine Flanke halten und dein Gegner bekommt nicht den 30% Bonus im Innenhof.

    - Versuch etwas ausgeglichener Deff Einheiten zu produzieren und ändere regelmäßig deine Deff Taktik und deine Werkzeuge. Sollte dein Gegner Spionieren, kann er so irregeführt werden und bringt evtl. falsches Werkzeug mit
    We are Anonymous.
    We are Legion.
    We do not forgive.
    We do not forget.
    Expect us.
    -

  6. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    27
    naja er hatte 700 soldaten recht flanke und mitte hatte er ja schon welche verloren und unten beim bergfried hatte er dan noch 473
    imre @ de 1

  7. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    27
    werde ich dan so machen danke für die info und hilfe
    imre @ de 1

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    Knittelfeld
    Beiträge
    353
    das geht nicht dass mal alles verliert ich habe auch viel weniger soldaden gehabt aber anders aufgeteilt 500 langbogenschütze und 500 hellebadier und mein angreifer kamm mit 2000 man und zwahr genau wo ich die schwächern verdeiger hatte und ich habe den kampf mit noch 100 soldaden überlebt das ist auch unmöglich

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •